IMG_5049_edited.jpg

Es grünt so grün…



Neue Hochbeete im Schulgarten der Grundschule Ebersbach


Im Schulgarten der Grundschule Ebersbach ist zur Zeit richtig viel los.

Schon vor den Pfingstferien wurden die neuen Hochbeete, gesponsort von der Volksbank Altshausen, aufgebaut und gefüllt. Die verschiedenen Erden dazu kamen vom Strehlishof.

Tatkräftig unterstützt wurden die Kinder und Lehrerinnen dabei vom Hausmeister Herr Seßler.


Mittlerweile grünt und blüht es kräftig in den Hochbeeten: Erbsen, Karotten, Radieschen, eine Blumenmischung und natürlich auch leckere Erdbeeren. Ein Gießdienst kümmert sich um die Pflege der Hochbeete und beim Ernten sind die Kinder immer gern mit dabei. So gab es in der großen Pause schon frisch geerntete Radieschen aus eigenem Anbau. Einfach lecker!


In nächster Zeit soll der gesamte Schulgarten der Grundschule Ebersbach stärker in den Blick genommen und neu angelegt werden. Die Kinder haben in die einzelnen Beete schon Sonnenblumen gepflanzt, die sie selber gezogen hatten. Außerdem gibt es schon Himbeeren, Johannisbeeren, Rhabarber und Pfefferminze und im Frühling durften wir uns an einem farbenfrohen Tulpenmeer erfreuen. Es gibt an der Grundschule Ebersbach auch eine Garten-AG, in der interessierte Kinder gerne mitarbeiten.


Da kamen die gesponsorten Hochbeete gerade recht und der Schulgarten erfuhr damit eine große Aufwertung. Ein großer Dank geht an den Hausmeister Herrn Seßler für die tatkräftige Unterstützung, an Familie Strobel vom Strehlishof und natürlich ganz besonders an die Volksbank Altshausen für die tollen Hochbeete. Die ganze Schulgemeinschaft der Grundschule Ebersbach hat große Freude daran!



Für das Team der Grundschule: Claudia Bieg




.GSE_Logo_4c_7-2020_editedjpg